4. Auerbach Cup 2018

 

4.Auerbach Cup am 25.08.2018

 

Langenau ohne Regen, das geht wohl nicht…

Wochenlange Dürre vor dem Rennen machte uns schon fast einen Strich durch die Rechnung. Aber der Termin stand und daran wurde festgehalten.

 

Ende August wurden auf unserer Heimstrecke die Endläufe der

Saison 2017/2018 ausgetragen.

Zahlreiche Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet fanden

wieder den Weg nach Langenau.

 

In der Königsklasse (SR) dominierte an diesem Tag Mike Titz.

Der aus Dornstedt stammende Fahrer konnte sich in allen drei Läufen

den obersten Podiumsplatz sichern.

Manuela Schaaf folgte auf dem zweiten Platz.

Und „Rennopa“ Jürgen Brückner fuhr gelassen und entspannt auf den dritten Platz.

 

In der Super Race Class (SR) zeigte Simon Schäffner seinen Kontrahenten, wo der Hammer hing… Pardon, wo die Strecke lang ging.

In allen drei Läufen konnte er sich behaupten und bestieg mit geschwellter Brust am Ende des Tages das oberste Podiumstreppchen.

Ihm auf den Fersen war Raiko Wagner, der sich über den zweiten Platz in der Tageswertung freuen durfte.

Klassenneuling Timo Haugk steuerte sein Gefährt auf den dritten Platz.

 

Hier der Link zur Meisterschaftstabelle (Musste ma druff gliggen…)

 

Weitere Ergebnisse nach erwm:

13 PS Klasse:

1. Buko Maume

 

Superstandardklasse:

1. Nick Wingert

2. Mathias Moser

 

Standardklasse:

1. Florian Becker

2. Mattias Meise

3. Uwe Schmidt

4. Bernhard Köppl

5. Stefan Köppl

6. Steffen Macha

 

Offene Klasse:

1. Lukas Hemmersbach

2. Silvio Mertins

3. Stefan Simon

4. Marc Keller

5. Toni Schmidt

6. Niclas Witt

7. Rene Mücke

8. Hans Nolte

9. Lars Mudra

10. Sebastian Heldt

11. Frank Lieber

 

Gefeiert wurde dann noch abends am Pochwerkteich .

Traditionell zur After Race Party konnten hier die frisch gebackenen

Sachsenmeister ihre Pokale in Empfang nehmen.

 

In der Königsklasse konnte erwartungsgemäß Manuela Schaaf ihren Tittel

verteidigen und darf sich für ein weiteres Jahr Sachsenmeisterin nennen.

 

In der Super Race Class durfte Vorjahres-Saison-Sieger Raiko Wagner den Meisterschaftspokal an Simon Schäffner abgeben.

Er ist nun der Sachsenmeister der Saison 2017/2018 in dieser Klasse.

 

Unser Dank gilt in erster Linie der Firma Auerbach, welche uns schon seit Jahren auf ihrem Gelände aus toben lässt und sich um das leiblich Wohl aller kümmert.

 

Ebenso gilt unser Dank der Jugendfeuerwehr Langenau, sowie den ehrenamtlichen Helfern des DRK Freiberg . Ohne die tatkräftigen Unterstützung dieser zwei Organisationen ist ein Renntag nicht durchführbar.

 

Auch möchten wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützten.